Gartner hat Big Data zum ersten mal in den aktuellen Hypecycle aufgenommen.

Der Hype Cycle zum Thema „Emerging Technologies“ wird von Gartner seit 1995 jährlich veröffentlicht. Hierbei werden von den Analysten Reifegrad, Geschäftsnutzen und Potential von neuen Technologien bewertet. Die Kurve stellt dabei den Verlauf von anfänglicher Begeisterung, nachfolgender Desillusionierung und einsetzendem Realismus dar, der jede neue Technik und Innovation begleitet.

In den Studien von Gartner wird der Begriff Big Data meist durch „Extreme Information Processing“ ergänzt, eine aus meiner Sicht passende Interpretation, da die Herausforderungen nicht in der puren Speicherung von Daten, sondern in der schnellen und flexiblen Verarbeitung von Massendaten liegen.

Der Artikel kann hier nachgelesen werden.

Kommentar hinzufügen